Logo Planet-Podcast

Full-Service Agentur für Podcast Produktion in Wien

Full-Service Agentur rund um das Thema Podcast in Wien

Was wir tun

PODCAST
KREATION

Die Kunst und das Handwerk die Hörerinnen und Hörer in den Bann zu ziehen. Inhalt und Form schaffen Ambiente, Emotionalität und den entscheidenden Informationsvorsprung für die Zuhörer.

PODCAST FORMAT
ENTWICKLUNG

Musik, Sprache, Klang, Lautheit und Ambiente sind Elemente eines Podcasts. Die Anwendung der Formen, wie Interview, Reportage, Collage, Feature, etc. bestimmen das Podcastdesign ebenfalls mit und entscheiden über den Erfolg Ihres Podcasts.

PODCAST CONTENT
KREATION

Nur wer Geschichten spannend erzählen kann, dem wird man auch zuhören. Storytelling ist ein alte Kunst und Kunst kommt bekanntlich von Können. Und bitte den berühmten Roten Faden nicht vergessen.

PODCAST PRODUKTION UND MASTERING

Beides sind Gewerke die weit über Technik und Handwerk hinausgehen. Der perfekte Sound eines Podcasts bildet zusammen mit der Storyline die Grundlagen für die Zuhörer:innen völlig in eine Episode hinein zu kippen.

PODCAST DISTRIBUTION

Podcast Episoden werden mittels Apple Podcasts, Spotify, Deaser, Overcast, PodcastAddict und Co. Apps angehört. Planet-Podcast bedient für Sie die verschiedenen Vertriebskanäle und kennen die technischen Ansprüche der einzelnen Podcastplattformen.

VORTRÄGE | SCHULUNGEN

Sie wollen Ihre Podcasts inhouse gestalten und produzieren. Wir zeigen Ihren Mitarbeiter:innen, wie Podcasts funktionieren und bringen ihnen das Handwerk und das Drumherum bei.

Aktuelle Podcast Produktionen

Format: ZackZack Nachtclub

Kunde: Zack Media GmbH

Dienstleistungen:

  • Mitwirkung bei der Konzeption
  • Formatentwicklung
  • Komposition Signation
  • Themenauswahl in Ansprache mit der Chefredaktion
  • Redaktion
  • Vorbereitung und Themenrecherche
  • Ausswahl der Gäste mit Terminplanung
  • Schriftliches Vorab-Briefing Gäste
  • Musikauswahl pro Episode
  • Textstellung der Faktenboxen
  • Sprecheraufnahme
  • Aufnahme
  • Moderation
  • Schnitt
  • Tonmischung
  • Mastering
  • Distribution
  • Erstellung der Teaserbilder
  • Einpflege der Episode ins Kundenbackend

= Das rundum sorglos Paket

Reichweite: 95.000 Downloads/Streams in den ersten 8 Monaten

  • ≈ 42.000 Stunden angehört Podcastzeit
  • knapp 75% der User:innen hören sich den Podcast bis zum Ende an
  • Produzierte Folgen: 40

(Stand Mai 2022)

Format: UNCRIPTED – Der Marketing Podcast

Kunden: media4more GmbH, re-think consulting, unternehmerweb.at

Dienstleistungen:

  • Podcast Kreation
  • Formatentwicklung
  • Musikauswahl
  • Aufnahme, Schnitt und Tonmischung
  • Moderation
  • Mastering
  • Distribution
  • Teilweises Einpflege ins Kundenbackend
  • Erstellung der Teaserbilder

Ein Nischenpodcast mit wachsenden Downloadzahlen. Kommt bei Kunden und Interessenten gut an, wie Rückmeldungen aus Vertrieb und Marketing zeigen.

Dieses Beispiel zeigt, dass es machmal einfach ein wenig Geduld benötigt, um seine Ziele zu erreichen. Wird unserer Einschätzung nach in 12-24 Monaten ein wichtiger deutschsprachiger Podcast zum Thema Online Marketing sein.

Format: ZackZack Nachtclub

Kunde: Zack Media GmbH

Dienstleistungen:

  • Podcast Kreation
  • Formatentwicklung
  • Komposition Signation
  • Themenauswahl in Ansprache mit der Chefredaktion
  • Redaktion
  • Vorbereitung und Recherche
  • Musikauswahl
  • Textstellung Wochenrückblick
  • Aufnahme, Schnitt und Tonmischung
  • Moderation
  • Mastering
  • Distribution
  • Einpflege ins Kundenbackend
  • Erstellung der Teaserbilder

= Die Fullservice Variante

Reichweite: 14.000 Downloads/Streams in den ersten 5 Monaten

  • 19 Episoden produziert
  • über 70% der User:innen hören bis zum Ende der Episode

(Stand Mai 2022)

Was für uns spricht

96

Produzierte Episoden

112000

Downloads/Streams

43000

Stunden gestreamt

ø 73%

hören sich eine Episode zu Ende an.

(Stand: Mai 2022)

Die wichtigste Grundvoraussetzung überhaupt. Nur wer voll und ganz für eine Sache brennt, wird absolute Spitzenleistungen erreichen.

Was bedeutet beim Thema Podcast absolute Spitzenleistung?

Messen mit den Besten im Bereich Broadcast und im Bereich Podcast. In Europa liegt die Latte bei Ö1 und deren besten Formaten. US-amerikanische Produktionen sind in Bezug auf kreatives Schaffen und technische Umsetzung, die Messelatte für die „berühmten“ On-Top-Podcast-Produktionen.

Vom 1/4 Zoll Band zur volldigitalen Produktion und darüber hinaus

Planet-Podcast Founder Thomas Nasswetter hat seine ersten ORF-Hörfunk-Tapes noch auf 1/4-Zoll Bändern produziert. Die Planung und Umsetzung des ersten volldigitalen Tonstudios Österreichs Mitte der 1990er Jahre für die FH Vorarlberger war für Ihn ein weiterer Meilenstein. Personen, Technik und Inhalte zu unterhaltsamen und spannenden Themen zu verbinden, das ist das Ziel.

Marketing und Journalismus – beide Pole sind unerlässlich für einen erfolgreichen Unternehmens-Podcast. An beiden Polen muss Sorgfalt aber auch Kreativität herrschen. Dazwischen liegen die Kontinente von Form, Inhalt und Technik. Erst diese Gesamtheit schaffen nachhaltige Hörerlebnisse für die Zielgruppen und Tragets.

Erfahrungen die zählen und wertvoll sind – vor allen für Planet-Podcast Kunden

Als Mitgründer, Gesellschafter und wichtiger Inputgeber des österreichischen Massenmediums zackzack.at hat Planet-Podcast Gründer Thomas Nasswetter gezeigt, wo die große Nische zu finden ist und wie man sie besetzt und behält. Mehr als eine halbe Million Leser pro Monat nach zwei Jahren, das ist die große Nische und sind eine in Österreich einzigartige Referenz. Es ist aber auch eine Konsequenz von mehr als zwanzig Jahren intesiver Arbeit als Online Stratege, Mediengestalter und Content Marketing Spezialist.

Journalist mit Reichweite

Auch die Podcast-Reihe (Nachtclub, Das Zackerl, Krisenmodus) für ZackZack, bei der Thomas Nasswetter auch die journalistische Seite betreut, ist mittlerweile bemerkenswert erfolgreich. Eine mehr als sechsstellige Zahl an Episoden-Downloads nach nur wenigen Monaten Podcast auf ZackZack sprechen eine klare Sprache.

Wenn Sie heute ein Automobil kaufen, erwarten Sie ein technisch perfektes Produkt, dass sich auf ausgereifte, miteinander harmonierende Technologien stützt. Schließlich wollen Sie kein Beta-Tester für den Hersteller sein. Planet-Podcast bietet Ihnen im Highend im Audiobereich beim tontechnischen Niveau. Und auch im Bereich Videocast können Sie Spitzenklasse erwarten.

Technische Ausrüstung macht keinen Sound sondern der Mensch

Jemand muss „den Rennwagen auch fahren können“, um im Spitzenfeld zu landen. Planet-Podcast Gründer Thomas Nasswetter ist seit seinem 14 Lebensjahr auf „Du und Du“ mit tontechnischem Equipment und hat die komplette Entwicklung von analoger Aufnahme zu vollständig digitalisiertem Arbeit miterlebt. Erfahrungen die den absoluten Qualitätsanspruch sicher stellen. Sein Wirken als elektronischer Musiker stellt zusätzlich den künstlerischen Zugang zum Thema „Sounderlebnis“ sicher und bildet die Grundlgae für Kreativtät und Handwerk für die Entwicklung von Signets, akustischen Logos und Podcast Musik.

Hören war lange Zeit, auch in der Hirnforschung, ein Rätsel. Nun, dank MRT ist es besser erforscht und die Erkenntnisse zeigen, dass letztlich jeder Mensch individuell hört, sprich sein Gehirn braucht unterschiedliche Areal in unterschiedlicher Intensität zum Hören. Ausgebildete Musiker hören anders als Menschen mit keiner musikalischen Ausbildung und benutzen tendenziell weniger Gehirnareale für das Hören.

Ein allgemein gültiges Raster fürs Hören erwerben

Ein visuelles Raster an eine Bewegtbildproduktion anzulegen, um die Gestaltung zu beurteilen, ist merh oder weniger einfach erlernbar. Um ein auditives Raster, das also für Audiomaterial funktioniert, zu trainieren und erlernen, dazu bedarf es viel Zeit und Erfahrung. Visuelle Anzeigeinstrumente sind nämlich weitestgehend sehr ungenau Krücken, die Allenfalls mit viel Erfahrung korrekt, im Sinne eines funktionierenden Ergebnisses,  gelesen werden können.

Gehör, Sachverstand und Gestaltung

Doch gut zu Hören das alleine ist immer noch zu wenig! Zum Hören als Produzemt:in gehört auch der Sachverstand, die Audioteile einer Produktion so zusammenzufügen, dass ein großes Ganzes entsteht. Das fängt mit dem Wissen an welches Mikrofon zu welcher Stimme passt, geht über das „Sound-Machen“ mit Ausrüstung und Software und hört damit auf, welche technischen Instrumente für eine Produktion exakt geeignet sind, maximale Lautheit und ein ästhetisches Klanggefühl miteinander zu verbinden.

Aktuelle Podcast Produktionen II

Format: Pedal your Planet

Kunde: Woom GmbH

Dienstleistungen:

  • Teilweise Formatentwicklung
  • Komposition: Akustisches Logo
  • Musikauswahl
  • Aufnahme,
  • Schnitt
  • Tonmischung
  • Mastering

Format: Krisenmodus – Die Montagsglosse

Kunde: Zack Media GmbH

Dienstleistungen:

  • Formatentwicklung
  • Komposition Signation
  • Musikauswahl
  • Aufnahme, Schnitt und Tonmischung
  • Mastering
  • Distribution
  • Einpflege der Episoden ins Kundenbackend
Folge 06: Der Wald – kraftvoll und lebendig

Format: Europa in Grün

Kunde: EU-Parlamentarier Thomas Waitz

Dienstleistungen:

  • Aufnahme
  • Schnitt
  • Tonmischung
  • Mastering

Kunden

ZackZack Logo
Logo re-think
Logo Thomas Waitz
media4more Logo mit Claim Online Marketing
Woom Logo mit Claim - pedal your planet
Unternehmerweb Logo

Wer wir sind

Logo Planet-Podcast

Planet-Podcast

Zusammenwirken der Kräfte als zentrales Element für den Erfolg

Leidenschaft mit Können, Handwerk mit Kreativität und Marketing mit PR zu verbinden, das sind die Grundpfeiler von Planet-Podcast.

Founder und Multitasker Thomas Nasswetter ist der erste Ansprechpartner für alle Themen rund um das Thema Podcast. Form, Inhalt und Technik dürfen niemals für sich allein betrachtet werden.

Das Planet-Podcast Team besteht deshalb aus erfahrenen Journalist:innen, Sprecher:innen, Musiker:innen und Moderator:innen, je nach Aufgabenstellung und Kundenwunsch.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Über Thomas Nasswetter

Jemand muss „den Rennwagen auch fahren können“, um im Spitzenfeld zu landen. Planet-Podcast Gründer Thomas Nasswetter ist seit seinem 14 Lebensjahr auf „Du und Du“ mit tontechnischem Equipment und hat die komplette Entwicklung von analoger Aufnahme zu vollständig digitalisiertem Arbeiten miterlebt. Das sind Erfahrungen die absolute Qualitätsproduktionen sicher stellen. Sein Wirken als elektronischer Musiker stellt zusätzlich den künstlerischen Zugang zum Thema „Sounderlebnis“ sicher und bildet die Grundlage für Kreativtät und Handwerk für die Entwicklung von Signets, akustischen Logos und Podcast Musik.

Erfahrung zählt

Als Multimedia-, Content Marketing-Experte und Journalist, seit 2014 ist er Chefredakteur  von unternehmerweb.at und einer der Gründer von zackzack.at, ist er auch auf inhaltlicher Ebene immer am Puls der Zeit und weiß was es heißt, ein Massenmedium zu entwickeln und zu betreiben. Umfassende Radioerfahrungen konnte er in den späten 1990er Jahren als Supervisor des FH Vorarlberg Studentenradios mit seinen Student:innen sammeln.

Ausrüstung für die Podcast-Produktion

Mikrofone

  • Schoeps CMC 1
  • Schoeps CMC 6
  • Schoeps Kapsel MK 4
  • Schoeps Kapsel MK41
  • AKG SE 300 mit Kapseln
    CK 91, CK 93, CK94 und CK98
  • AKG C 414 LTD
  • AKG C 542 BL
  • AKG CK 97
  • AKG C 520
  • AKG D7
  • Electro Voice RE 27
  • Sennheiser AVX-Serie (falls es einmal drahtlos werden muss)

Mikrofonvorverstärker

  • Cranborne Audio Candem 500
  • Focusrite ISA 428
  • SPL Gainstation
  • Fredenstein V.A.S
  • Mindprint DI-Port

Kompressor/Limiter

  • DBX 560A
  • Höf Dynamic Master

Audiointerfaces

  • MOTU 828ES
  • Audient ID14 MKII
  • RME Digiface
  • Mytek-Digital DA/192 Mastering
  • Fostex HP-A3

Fieldrecorder

  • Zoom F6
  • Tascam DR44
  • Zoom F1-LP

Kopfhörer

  • AKG K 1000 mit Samson-Studioendstufe
  • AKG K371
  • AKG K271
  • AKG K240
  • Beyerdynamik DT150
  • Apple AirPods

Abhörmonitore

  • K&H O300
  • Neumann KH120
  • Event 20/20 mit Crown-Endstufe
  • AKG LSM 50

Sonstige Hardware

  • SPL Vitalizer
  • Kabel von Vovox, Klotz, Cordial, Sommer Cable, usw.
  • Windshilds von Rycote
  • Stative von K&M
  • Computer von Apple

Software

  • Audioplugins von Sonnox, VSL, SPL, Plugin-Alliance, Softube, usw.
  • Audiosoftware: Logic, Audition, Wavelab, Live, Reaper

 Video Hardware

  • Sony, Blackmagic, Walimex, Sigma, Sirius

Mikrofone

  • Schoeps CMC 1
  • Schoeps CMC 6
  • Schoeps Kapsel MK 4
  • Schoeps Kapsel MK41
  • AKG SE 300 mit Kapseln
    CK 91, CK 93, CK94 und CK98
  • AKG C 414 LTD
  • AKG C 542 BL
  • AKG CK 97
  • AKG C 520
  • AKG D7
  • Electro Voice RE 27
  • Sennheiser AVX-Serie (falls es einmal drahtlos werden muss)

Kompressor/Limiter

  • DBX 560A
  • Höf Dynamic Master

Audiointerfaces

  • MOTU 828ES
  • Audient ID14 MKII
  • RME Digiface
  • Mytek-Digital DA/192 Mastering
  • Fostex HP-A3

Fieldrecorder

  • Zoom F6
  • Tascam DR44
  • Zoom F1-LP

Kopfhörer

  • AKG K 1000 mit Samson-Studioendstufe
  • AKG K371
  • AKG K271
  • AKG K240
  • Beyerdynamik DT150
  • Apple AirPods

Mikrofonvorverstärker

  • Cranborne Audio Candem 500
  • Focusrite ISA 428
  • SPL Gainstation
  • Fredenstein V.A.S
  • Mindprint DI-Port

Abhörmonitore

  • K&H O300
  • Neumann KH120
  • Event 20/20 mit Crown-Endstufe
  • AKG LSM 50

Sonstige Hardware

  • SPL Vitalizer
  • Kabel von Vovox, Klotz, Cordial, Sommer Cable, usw.
  • Windshilds von Rycote
  • Stative von K&M
  • Computer von Apple

Software

  • Audioplugins von Sonnox, VSL, SPL, Plugin-Alliance, Softube, usw.
  • Audiosoftware: Logic, Audition, Wavelab, Live, Reaper

 Video Hardware

  • Sony, Blackmagic, Walimex, Sigma, Sirius